The Fuel Technology Division of the Engler-Bunte-Institut with the associated Chair of Fuel Process Engineering is focused in research and teaching on the process specific characterization of fossil fuels and biofuels as well as the process technology for conversion and conditioning of these fuels.

KITKIT
Neue ARTE-Dokumentation: Superspeicher – Power auf Dauer?

Neue ARTE-Dokumentation: Superspeicher – Power auf Dauer?

Durch den wachsenden Anteil regenerativ erzeugter elektrischer Energie an unserer Stromversorgung resultieren temporäre Ungleichgewichte zwischen Erzeugung und Verbrauch. Da Fluktuationen bei der Erzeugung von regenerativem Strom auf Grund natürlicher Einflüsse wie beispielsweise Tag-Nacht-Rhythmus oder Wind-Sturm-Flaute-Phasen unvermeidbar sind, wächst der Bedarf an neuen Speichertechnologien zur Gewährleistung einer sicheren Stromversorgung. In der ARTE-Dokumentation „Superspeicher – Power auf Dauer?“ werden neuste Entwicklungen und Lösungsansätze gezeigt und dabei auch unsere Dreiphasen-Methanisierung am KIT Energy Lab 2.0 vorgestellt.

Link_more
Die elektrische Harley Livewire (rechtes) neben der Harley Shovelhead, betrieben mit ÖkobenzinArturo Rivas Gonzalez/RIDE
Successful test of synthetic renewable fuel in a Harley Shovelhead

Within the project “refuels – rethinking fuels”, an 85 % renewable fuel was successfully developed and tested based on the bioliq® process operated at KIT. EBI ceb was responsible for conceptualizing and optimizing the different fuels as part of the project consortium.

More ...
LookITKIT
CarbonCycleLab: Wasserstoff für die Circular Economy

Das CarbonCycleLab des KIT wird die Forschung zum Kohlenstoffkreislauf auf der Hannover Messe präsentieren. Im Zentrum der Prozesskette steht der Flugstromvergaser. Ein Beitrag in lookKIT stellt die Arbeiten im CarbonCycleLab vor. Das Engler-Bunte-Institut, Chemische Energieträger-Brennstofftechnologie, EBI ceb trägt mit der Grundlagenforschung zur Flugstromvergasung wesentlich zu den Zielen des Green Deal bei.

mehr ...