Engler-Bunte-Institut, Chemische Energieträger – Brennstofftechnologie | EBI ceb

Thermo-chemische Verfahren der Brennstoffwandlung

Die effiziente Nutzung von biogenen und fossilen Energierohstoffen in Energiewandlungsverfahren mit hohem Wirkungsgrad, breitem Brennstoffspektrum und großer Lastflexibilität wird für ein breites Spektrum von Brennstoffen erst durch die Aufbereitung der Brennstoffe in thermo-chemischen Verfahren möglich. Am EBI ceb werden die Grundlagen der Pyrolyse und Vergasung von festen und flüssigen Energierohstoffen erarbeitet. Modelle zur Beschreibung der Einzelprozesse werden auf Basis von experimentellen Daten erstellt und für die numerische Simulation des Gesamtprozesses eingesetzt. Die Grundlagenuntersuchungen zur Vergasung von Biomasse basierten Brennstoff-Suspensionen bei hohem Druck im Flugstromreaktor sind ein Forschungsschwerpunkt der zusammen mit den Arbeiten der Abteilung Vergasungstechnologie am Institut für Technische Chemie, ITC vgt am Campus Nord die Entwicklung des bioliq-Verfahrens vorantreibt. Ein neues Forschungsgebiet ist die thermo-chemische Wandlung von Kunststoffabfällen zur Schließung des Kohlenstoff-Kreislaufs.

Festbettreaktor
Einzelpartikel-Druckreaktor zur Bestimmung der Vergasungskinetik