Studentische Hilfskraft zur Unterstützung in der Forschung

  • Stellenausschreibung:

    Am Karlsruher Institut für Technologie wird mit dem Projekt bioliq® ein Verfahren zur energetischen Nutzung von Restbiomasse entwickelt. Bei diesem BTL-Verfahren wird in einem mehrstufigen Prozess aus Biomasse ein synthetischer Kraftstoff hergestellt. Hierfür werden auch numerische Modellierungs- und Simulationsarbeiten durchgeführt.

     

    Aufgaben

    • Unterstützung in der Forschung mit Fokus auf Literatur und Programmierung

     

    Voraussetzungen

    • strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise• sehr gute Deutsch- und/oder Englisch-Kenntnisse
    • Fähigkeit, sich selbstständig in Software einzuarbeiten
    • Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung• gute PYTHON-, Matlab-, C-, Jabref- und/oder LATEX-Kenntnisse vorteilhaft
    • gute Kenntnisse in den Bereichen Thermodynamik, Wärmeübertragung, Numerik und/oder Verfahrenstechnik vorteilhaft

     

    Die Arbeitszeit beträgt maximal 40 Stunden / Monat. Die Bezahlung erfolgt nach den üblichen Stundensätzen für studentische Hilfskräfte. Bei Interesse schickt mir bitte lediglich eine E-Mail mit kurzer Erläuterung, was ihr studiert (Studiengang und Semester) und in wie weit ihr die Voraussetzungen erfüllt. Vollständige Bewerbungsunterlagen sind nicht erforderlich.

  • Stellenart:

    Studentische Hilfskraft

  • Institut:

    EBI ceb / ITC vgt

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    Maximilian Dammann, M.Sc.

  • Ort: CN (gelegentlich)