Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Photobiologische Wasserstoff-Erzeugung mit Mikroalgen – Studien zur Dynamik des Prozesses, zu Gasbehandlung und Kohlenstoff-Haushalt

Photobiologische Wasserstoff-Erzeugung mit Mikroalgen – Studien zur Dynamik des Prozesses, zu Gasbehandlung und Kohlenstoff-Haushalt
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Anette Franz

 

Bestimmte einzellige Grünalgen sind in der Lage, unter anaeroben Bedingungen H2 aus Wasser und Sonnenlicht zu erzeugen. Diese Fähigkeit soll für eine biotechnologische Produktion genutzt werden.

 

 

Im Vordergrund dieser Arbeit stehen die Konzeption und Entwicklung der Gasabtrennung, sowie rechnerische Studien zum dynamischen Verhalten und zur Bilanzierung des Gesamtprozesses. Verschiedene mögliche Nutzungen des erzeugten Wasserstoffs, sowie der Restbiomasse sollen rechnerisch auf ihre Anforderungen untersucht und bilanziert werden. Für die mathematische Modellierung des Gesamtprozesses wird ein Teilmodell für die Gasabtrennung erarbeitet und in einem vereinfachten Modell des Gesamtprozesses getestet werden.

Die Arbeiten werden in einem Projekt, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Bereich Bioverfahrenstechnik durchgeführt.