Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Nobelpreisträgertagung 2017

Im Rahmen der 67. Lindauer Nobelpreisträgertagung konnten Prof. Thomas Kolb und Dipl.-Ing. Jonathan Lefebvre die Forschungsarbeiten des Engler-Bunte-Instituts – Chemische Energieträger, Brennstofftechnologie auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien vorstellen.

13 Nobelpreisträgerinnen und -träger, 420 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus 78 Ländern sowie zahlreiche geladene Gäste aus Baden-Württemberg waren auf einer Schifffahrt von Lindau zur Insel Mainau am Freitag, den 30. Juni 2017 zusammengekommen, um sich über herausragende Forschungsthemen aus Baden-Württemberg zu informieren.

Das EBI ceb war mit dem Thema „PtX –Chemical Energy Carriers from Renewables“ vertreten. Thomas Kolb und Jonathan Lefebvre diskutierten mit zahlreichen interessierten Gästen die Potenziale der am EBI ceb entwickelten  Waben- und Blasensäulen-Technologien zur Erzeugung von grünem Erdgas aus erneuerbaren Energiequellen. Die Speicherung von Strom aus Wind- und Sonnenenergie war auch für Herrn Ministerialdirektor Ulrich Steinbach,  Amtschef des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg ein wichtiges Thema.

Quelle: Staatsministerium BW